Hyperino Free Spins

Es gibt wohl wenig, was bei Casinobesuchern so beliebt ist wie Freispiele. Dabei gibt es verschiedene Namen für diese kostenlosen Drehs. Hyperino Free Spins werden Cash Spins genannt. Der Grund dafür ist schnell erklärt. Bei Gewinnen aus diesen Freispielen handelt es sich um bares Geld, im Englischen Cash genannt. Dieses Geld ist an keine weiteren Umsatzbedingungen gebunden. Im Folgenden werden die verschiedenen Arten von Freispielen und auch die oftmals damit verbunden Umsatzbedingungen im Detail erklärt. Danach ist klar, weshalb Hyperino Free Spins zu den besten Bonusangeboten in der iGaming-Branche gehört.

Für Betreiber von Online-Casinos ist es extrem wichtig, Bestandsspieler bei Laune zu halten und neue Kunden anzuziehen. Für diese Zwecke gibt es vielfältige Möglichkeiten. Die meisten Casinos greifen hierbei auf Bonusangebote und besondere Vergünstigungen zurück. Oftmals kommen Freispiele zum Einsatz. Und seien wir ehrlich: Wer freut sich nicht über ein paar kostenlose Drehs? Mit den Freispielen hat ein Casinobesucher die Möglichkeit, echte Geldbeträge ohne eigenen Wetteinsatz zu gewinnen.

hyperino

Freispiele – Alle wichtigen Fakten im Überblick

Bei vielen Online-Spielotheken gibt es Freispiele in der einen oder anderen Form. Sie kommen als Einzahlungsbonus oder bei besonderen Bonusaktionen zum Einsatz. Manchmal werden diese auch im Rahmen eines VIP-Programms für loyale Stammkunden vergeben. In allen dieser Fälle handelt es sich hierbei um die Chance, komplett risikofrei echte Geldbeträge zu gewinnen.

Umsatzbedingungen bei Freispielen

Die obigen Zeilen hören sich fast zu gut an, um wahr zu sein. In der Tat sieht es in der Realität so aus, dass an die Free Spins meistens auch Bedingungen geknüpft sind. So kann es sein, dass man einen Betrag in bestimmter Höhe auf sein Spielerkonto einzahlen muss, um die Freispiele gutgeschrieben zu bekommen. Bei den meisten Online-Casinos werden die Freispiele auf einem Bonuskonto gutgeschrieben. Sie sind auch oftmals zeitlich begrenzt und verfallen nach ein paar Tagen, falls sie nicht genutzt werden.

Kann man Gewinne aus Freispielen sofort auszahlen?

So, wie jedes Online-Casino anders ist, Handhabt es jedes Casino auch anders mit den Freispielen. Bei den meisten Anbietern werden Gewinne, die bei diesen kostenlosen Runden erspielt werden, wie Bonusgeld behandelt. Das bedeutet, sie werden dem Bonusguthaben angerechnet. Bonusguthaben unterliegt immer gewissen Umsatzbedingungen. Das bedeutet nichts anderes, als dass der Bonusbetrag x-mal durchgespielt werden muss, bevor er vom Bonuskonto auf das Echtgeldkonto übertragen und danach auch abgehoben werden kann. Wie oft der Betrag gewettet werden muss, hängt einzig und alleine von jeweiligen OnlineCasino ab. Dreißig- bis vierzigmal ist hierbei durchaus die Norm. Beispielsweise muss man für einen Gewinn von hundert Euro aus den Freispielen 3.000 bis 4.000 Euro an den Slotautomaten wetten, um sich den Betrag von hundert Euro freizuspielen.

Es gibt in der Regel aber auch noch weitere Einschränkungen. Meistens sind die Freispiele nur einen Tag und nur für bestimmte Slots oder auch nur einen einzigen Automaten gültig. Auch die Umsatzbedingungen müssen in einem bestimmten zeitlichen Rahmen erfüllt werden. Bei Bonusgeld hat man oft bis zu einem Monat Zeit, bei Gewinnen aus Freispielen sind dies oftmals nur sieben Tage.

Während ein Bonus aktiv ist, sind auch die Wetteinsätze nicht selten limitiert. So kann man pro Spielrunde meistens nur bis zu fünf Euro wetten. Zudem werden nicht alle Casinospiele vollständig auf den Umsatz angerechnet. Einige Slots sind sogar komplett davon ausgeschlossen. Hierbei handelt es sich meist um Geldspielautomaten, die einen progressiven Jackpot besitzen. Des Weiteren sind auch Spiele ausgeschlossen, bei denen man auf verschiedenen Leveln spielen oder verschiedene Einsatzrisiken einstellen kann.

Digitalisierte Tischspiele werden oftmals nur mit fünf oder zehn Prozent auf den Umsatz angerechnet. Die Wetteinsätze im Live-Casino können gar nicht für die Bedingungen geltend gemacht werden.

Bei manchen Online-Casinos sind Einzahlungen, die mit Neteller, Skrill oder anderen E-Wallets getätigt werden, komplett vom Bonus ausgeschlossen.

Es ist also von enormer Wichtigkeit, dass man sich in den jeweiligen Casinos die Bedingungen für Bonus und Freispiele ganz genau ansieht und diese vor allem auch versteht. Bei offenen Fragen muss man sich an den Kundenservice wenden, um eventuelle spätere Enttäuschungen zu vermeiden. Es ist nämlich leider so, dass alle Freispiele, Bonusse und die daraus erzielten Gewinne ersatzlos gestrichen werden, wenn man gegen diese Umsatzbedingungen verstößt. In einschlägigen Casino-Foren findet man zahlreiche Postings von enttäuschten Spielern, die dann auch schnell das Wort Betrug in den Mund nehmen. Oftmals stellt sich dann jedoch heraus, dass es die jeweiligen Personen selbst sind, die entweder die Bonusbedingungen nicht gelesen oder nicht befolgt haben.

Hyperino Free Spins – Die besten Freispiele im Online-Casino

05Hyperino Free Spins werden Cash Spins genannt. Und das aus gutem Grund! Die Gewinn aus den kostenlosen Drehs sind in der Tat Bargeld. Man kann sich an jedem einzelnen Tag, sieben Tage die Woche und 52 Wochen im Jahr Freispiele sichern, indem man sein Spielerkonto auffüllt. Eine der wenigen Bedingungen, die man erfüllen muss, um sich die Gewinne aus den Freispielen auszahlen lassen zu können, ist, dass man den eingezahlten Betrag einmal umsetzt. Ja, nur einmal, nicht dreißig oder vierzig Mal! Danach kann man sich den gewonnenen Betrag umgehend auszahlen lassen.

Hyperino Free Spins gibt es vom allerersten Tag an. Wer sich bei diesem Betreiber registriert und seine erste Zahlung tätigt, bekommt ein paar Freispiele direkt auf sein Konto gutgeschrieben. Die Hyperino Free Spins werden immer an ausgewählten Slots durchgeführt.

Zu den Bonusangeboten bei diesem Casino gehört, dass man sich jeden Tag ein paar Freispiele sichern kann, wenn man sein Konto auffüllt. An welchen Slots diese Freispiele gespielt werden können, ist im Angebotsmenü zu sehen. Hier wird nicht nur das aktuelle Angebot angezeigt, sondern auch, welche Slots an den nächsten Tagen im Rampenlicht stehen.

Bei diesem Casino kann man nur mit dem Trustly Pay N Play Modul Transaktionen tätigen. Auch wenn das die Optionen der Geldtransfers etwas einschränkt, bedeutet das aber auch, dass man seine Gewinne in wenigen Minuten auf dem eigenen Bankkonto hat. Alles, was man braucht um sich die täglichen Hyperino Cash Spins zu holen, ist ein Online Banking Konto. Trustly arbeitet mit den meisten deutschen Banken und Finanzinstituten zusammen und ist vom TÜV Saarland auf seine Datensicherheit überprüft und ausgezeichnet worden. Alle Transaktionen sind gebührenfrei. Es steht also nichts mehr im Weg, sich die Hyperino Free Spins in wenigen Minuten zu sichern!