Hyperino Freispiele ohne Einzahlung

01Online-Casinos liegen voll im Trend. Modernste Technik macht es möglich, dass man für diese spannende Freizeitbeschäftigung nicht mehr in eine Spielhalle oder gar eine Spielbank gehen muss. Mittlerweile kann man seinem Spieltrieb eigentlich immer und überall nachgehen. Dabei ist es egal, ob man gemütlich am heimischen PC oder im Wartezimmer beim Zahnarzt sitzt. Dank der Handy-Casinos, die auf jedem modernen Smartphone direkt im Browser öffnen, ist man extrem flexibel. Das größte Problem ist es, den geeigneten Anbieter zu finden, denn die Portale sprießen wie Pilze aus dem klammen Waldboden. Um die Aufmerksamkeit der Spieler zu erhalten, lassen sich die Betreiber jede Menge Bonusaktionen einfallen. Hier macht auch Hyperino keine Ausnahme. Wie man sich Hyperino Freispiele ohne Einzahlung sichern kann und mit welchen Bedingungen diese verbunden sind, wird in den nächsten paar Abschnitten erklärt. Zunächst geht es aber um eine Begriffserklärung, denn auch für jeden Gelegenheitsspieler und Casinoeinsteiger gibt es die unterschiedlichen Freispiele und damit verbundenen Bedingungen.

Welche Freispiele gibt es?

Kostenlosen Spiele im Online-Casinos sind natürlich immer gerne gesehen. Generell gibt es zwei verschiedene Arten von Freispielen. Zum einen bieten viele virtuelle Spielhallen Freispiele als Bonus an, zum anderen kann man bei vielen Online-Slots auch Freispiele gewinnen.

Freispiele als Bonus

Die meisten haben schon die Werbung in den digitalen oder gedruckten Medien gesehen, bei denen für Sportwetten und Online-Casinos geworben wird. In der Regel gibt es für neue Kunden in diesen Werbeclips besondere Bonusangebote. Nicht selten werden hierbei Freispiele angeboten. Das bedeutet jedoch nicht, dass man schnell in einem Casino vorbeischaut und sich ohne Weiteres einen dicken Gewinn abholt. Meistens sind diese kostenlosen Spins mit Bedingungen verbunden. Erfahrene Spieler wissen das natürlich. Wer jedoch neu in diesem Geschäft ist, wird oft von den toll aussehenden Bonusangeboten geblendet, vergisst nicht nur, die Bedingungen gründlich, sondern sie überhaupt zu lesen und vor allem auch zu verstehen. Wenn dann der Gewinn annulliert wird, ziehen diese Spieler als Keyboard-Warrior in einschlägigen Internetforen in die Schlacht.

Freispiele als Willkommensbonus

Ein beliebtes Werbemittel, um neue Kunden an Land zu ziehen, ist der Willkommensbonus. Oftmals erhält man schon ein paar Freispiele mit der Registrierung. In anderen Fällen gibt es die kostenlosen Spins für Neukunden mit der ersten Einzahlung. Diese kleinen Appetitanreger sollen Lust auf mehr machen. In der Regel werden diese kostenlosen Drehungen an einem bestimmten Automaten mit minimalem Einsatz gespielt. Auch Hyperino bietet als Willkommensbonus ein paar Freispiele. Anders als in den meisten Online-Casinos sind diese aber nicht an Umsatzbedingungen gebunden. Man kann seinen Gewinn aus den Freispielen umgehend von Spielerkonto abheben, wenn der eingezahlte Betrag mindestens einmal gewettet wurde. Mit diesen fantastischen Bedingungen ist Hyperino aber so ziemlich alleine auf weiter Flur.

In vielen Online-Casinos muss der Gewinn aus den Freispiele x-Mal gewettet werden, bis er ausgezahlt werden kann. Ein einfaches Rechenbeispiel mag dies verdeutlichen: Wird in den Bedingungen eine Umsatzanforderung von 40x aufgeführt, muss ein Spieler bei einem Freispielgewinn von 100 Euro mindestens 4.000 Euro im Casino umgesetzt haben, bevor er sich seinen Gewinn aus den kostenlosen Drehs auch auszahlen lassen kann. Diese „Unsitte“ gibt es bei Hyperino nicht.

03

Freispiele als Reload-Bonus

Wer regelmäßig in einem Online-Casino spielt, bekommt oftmals Bonusangebote, wie den Nachladebonus oder individuelle Bonusse. Auch hier ist es gang und gäbe, dass es ein paar Freispiele gibt. Diese sind meistens ebenso an Bedingungen geknüpft, wie es beim Bonus für neue Kunden der Fall ist. Hyperino bietet seinen Spielern täglich Freispiele als Bonus für eine Einzahlung an. Auch hier muss man den eingezahlten Betrag nur einmal umsetzen, bevor man dazu berechtigt ist, etwaige Gewinne vom Spielerkonto auf sein Bankkonto zu überweisen.

Hyperino Freispiele ohne Einzahlung

Offiziell gibt es in den regelmäßigen Angeboten keine Hyperino Freispiele ohne Einzahlung. Allerdings werden loyale Spieler immer wieder einmal eine Mail im Postfach finden, bei der es ein paar Freispiele geschenkt gibt. Das geschieht meist an Geburtstagen oder besonderen Feiertagen und Events. Allerdings handelt es sich hier um zusätzliche Incentives, die man sich aufgrund seines Spielverhalten verdienen muss. Bei anderen Anbietern gibt es einen offiziellen VIP-Club. Dieser ist ebenso vom Spielverhalten abhängig und basiert in der Regel auf einem mehrstufigen Punktesystem. Beim Erreichen einer neuen Stufe gibt es ein paar Geschenke, mitunter eben auch ein paar Freispiele ohne Einzahlung. Wichtig ist jedoch immer, dass man sich die Bedingungen ansieht. Hyperino gehört sicherlich zu den kundenfreundlichsten Online-Casinos, da die Bedingungen sehr einfach zu erfüllen sind und es keine unangenehmen Überraschungen im Kleingedruckten gibt.

Freispiele gewinnen

Die meisten Online-Slots bieten ein oder mehrere Bonusfeatures. Neben dem Wild-Symbol, das als Joker funktioniert und alle anderen Symbole ersetzen kann, gelten Freispiele als das am weitesten verbreitete Feature. Diese kostenlosen Drehs werden meist über bestimmte Symbolkombinationen ausgelöst. Sie können jedoch auch nach dem Zufallsprinzip von einem anderen Feature ausgelöst werden. Mittlerweile gibt es sogar Online-Geldspielautomaten, bei denen man sich Freispiele kaufen kann. Letzteres macht oftmals auch Sinn, da die Ausschüttungen bei den Freispielen nicht selten um einiges höher sind als im Basisspiel.

02Bei den meisten Slots werden die Freispiele mit zusätzlichen Funktionen oder Symbolen ausgestattet. So kann es sein, dass ein Teil oder sogar alle niedrigen Symbole komplett vom Spielfeld entfernt werden oder ein Jokersymbol fest auf dem Spielfeld für die Dauer der Freispiele positioniert wird. Beides erhöht natürlich die Chancen auf einen amtlichen Gewinn. In manchen Fällen können sogar zusätzliche Freispiele gewonnen werden oder es gibt Multiplikatoren auf die Gewinne dieser Bonusrunden.

Während Freispiele, die man von einem Casino als Bonus bekommt, meist mit dem niedrigsten Einsatz gespielt werden, werden die kostenlosen Runden, die es bei einem Slot zu gewinnen gibt, mit dem Einsatz der auslösenden Runde gespielt. Hier sind die Gewinne auch nicht an Durchspielbedingungen gebunden, sondern werden direkt auf das Spielerkonto gebucht und können ausgezahlt werden. Das einzige Limit, das es für diese Auszahlungen gibt, wird vom Casino festgelegt. Die meisten Online-Casinos haben in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt, welche Abhebungen ein Spieler am Tag, in der Woche oder im Monat tätigen kann. Wenn einem Spieler die Glücksgöttin Fortuna kräftig zugezwinkert hat kann es schon einmal vorkommen, dass man seinen Gewinn auf mehrere Auszahlungen aufteilen muss. Es ist umso besser, wenn dieser Gewinn aus den Hyperino Freispielen ohne Einzahlung stammt.